Anzeige

Stadtstreicher auch als App erhältlich:

Finde uns auf Facebook:

Anzeige

Stadtstreicher abonnieren

Im Juni würde der Stadtstreicher seinen 29. Geburtstag feiern. Was sagt uns das? Wir sind zu alt, um jung und berühmt zu sterben. Also müssen wir durchhalten. Und das schaffen wir gerade nur mit Euch.

Fast drei Jahrzehnte hat Werbung dafür gesorgt, dass ihr den Stadtstreicher kostenlos lesen konntet. Doch wofür sollte man gerade werben? Deshalb bitten wir Euch: „Rettet den Streicher!“ Wir werden diese Zeit nur überstehen, wenn unsere Leserinnen und Leser die Arbeit unserer Mitarbeiter und freien Redakteure honorieren. Im Gegenzug gibt’s den Stadtstreicher jeden Monat mit allerlei spannenden Chemnitz-Geschichten druckfrisch in den Briefkasten oder als e-Paper ins Online-Postfach. Habt bitte Verständnis dafür, dass es das Heft vorerst nur auf diesem Weg gibt und eine kostenlose Verteilung zunächst nicht möglich ist. (Schon bestehende Jahres-Abonnements bleiben)

Unser Angebot

Lieferadresse

Zahlungsart*
Was ist die Summe aus 4 und 8?

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.